Mit dem Jugendamt unterwegs – Kinder ohne Schutz | WDR Doku

Mit dem Jugendamt unterwegs – Kinder ohne Schutz | WDR Doku

Konferenz im Jugendamt Solingen – ein Lehrer hat sich gemeldet, weil eine Schülerin mit auffälligen Verletzungen in die Schule gekommen ist. Die Mitarbeiter müssen schnell reagieren und notfalls das Kind in Obhut nehmen. Rund 39.500 Mal im Jahr müssen Jugendämter in Nordrhein-Westfalen darüber entscheiden, ob das Kindeswohl gefährdet ist. Aber wie treffen die Mitarbeiter ihre Entscheidungen und wie nah lassen sie die Fälle an sich heran? Eine Reportage aus dem harten Alltag des Jugendamtes Solingen.

__

Weitere Dokus zum Thema: https://www.youtube.com/playlist?list=PLeVHoee00PXs9DuUuSohGq2GbnZZcnGJF

Ein Film für Unterwegs im Westen von Patrick Stijfhals. (2018)

Mit dem Jugendamt unterwegs – Kinder ohne Schutz | WDR Doku
Video-Bewertung