Mit 14 im Koma – 40 Jahre lang! Gilt danach das Jugendstrafrecht? | Challenge WBS – Kanzlei WBS

FavoriteLoadingVideo merken
Mit 14 im Koma – 40 Jahre lang! Gilt danach das Jugendstrafrecht? | Challenge WBS – Kanzlei WBS

Lieber Herr Solmecke, darf man jemanden verfluchen? BZW. wenn man “verflucht“ worden ist, kann man das Aufheben des Fluches einklagen?

Darf eigentlich die Polizei das Blaulicht einsetzen, um einen Stau zu umgehen?

Mal angenommen ich wär 14 und hätte einen Autounfall, durch den ich dann 40 Jahre im Koma läge und ich wache auch und begehe eine Straftat z.B. Diebstahl könnte ich dann noch, nachdem Jugendstrafrecht bestraft werden, da ich ja noch nicht die Reife meines jetzigen Alters hätte?

Was heißt “wider besseres Wissen” (siehe falsche Verdächtigung, Verleumdung)?

Werbung auf Bier erlaubt oder verboten?

Darf meine Lehrerin meiner Mutter verbieten, mich krankzumelden?

Kommt jede #ChallengeWBS-Frage in den Korb?

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).

https://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kanzlei WBS

    Kanzlei WBS

    Hier findst du immer die aktuellste Rechtsprechung aus dem Internetrecht, Berichte über neuste Gesetze, Gesetzesvorhaben und Urteile und Tipps und Rat bei Abmahnungen.