Militarisierung des Flüchtlingsproblems: NATO-Einsatz und Kleinwaffenverkauf

FavoriteLoadingVideo merken

Militarisierung des Flüchtlingsproblems: NATO-Einsatz und Kleinwaffenverkauf

Deutschland und die Türkei haben heute gemeinsam beantragt, dass die NATO FLüchtlinge aus Syrien in der Ägäis abwehrt. Einen entsprechenden Antrag brachten beide Länder am Donnerstag beim Treffen der Verteidigungsminister der Nordatlantischen Allianz in Brüssel ein. Aber auch im Privaten steigt die Militarisierung. Der Absatz von Verteidigungswaffen steigt seit der Berichterstattung über die Übergriffen von Köln. Dabei zeigen kriminalistische Untersuchungen: Flüchtlinge begehen weniger Straftaten als Menschen mit deutschem Pass. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.
RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.