Michael Jackson Tot

Gerichtsmediziner bestätigt: Michael Jackson ist tot. 01:36 Uhr MESZ: Offizielle Bestätigung von Jacksons Tod: Der Gerichtsmediziner von Los Angeles hat den Tod des Popstars festgestellt. 01:22 Uhr MESZ: CNN bestätigt den Tod Jacksons. Laut dem TV-Sender soll es in rund zwei Stunden in Beverly Hills eine Pressekonferenz geben. Spekuliert wird nun auf allen Kanälen über seinen Gesundheitszustand in den letzten Wochen. 00:58 Uhr MESZ: (ap) Die Umstände seines Todes waren zunächst ungeklärt. Ein Feuerwehrsprecher sagte der Zeitung “Los Angeles Times”, der 50-Jährige habe nicht mehr geatmet, als Rettungssanitäter ihn am Donnerstag gegen 12.30 Uhr Ortszeit (21.30 Uhr MESZ) in seinem Haus in Los Angeles abgeholt hätten. 00:44 Uhr MESZ: (ap) Jacksons Tod markiert das tragische Ende eines langen und teilweise bizarren Abstiegs vom Höhepunkt seiner Karriere in den 80er Jahren. Jackson vereinte damals die schwarze und weisse Popmusik der USA, dominierte die Charts und begeisterte seine Fans auf der Bühne. Jackson vereinte damals die schwarze und weisse Popmusik der USA, dominierte die Charts und begeisterte seine Fans auf der Bühne. R.I.P.

Michael Jackson ist tot – Medikamentenmissbrauch möglich. Herzstillstand. Michael Jackson ist im Alter von 50 Jahren in Los Angeles gestorben. US-Presseberichten zufolge erlitt er in seiner Villa einen Herzstillstand und wurde in eine Klinik eingeliefert. Die Ärzte versuchten vergeblich, den Musiker wiederzubeleben. Los Angeles – Er war einer der größten Musiker aller Zeiten, jetzt ist er völlig überraschend gestorben. Nach übereinstimmenden US-Medienberichten starb Michael Jackson im Alter von 50 Jahren am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) in Los Angeles. Ein Gerichtsmediziner bestätigte gegenüber dem US-Fernsehsender CNN den Tod des Musikers. Den Informationen zufolge war um 12.26 Uhr Ortszeit ein Notruf von dem Haus des einstigen “King of Pop” in Holmby Hills eingegangen.

Sanitäter hatten den Pop-Star dann entdeckt. Jackson habe nicht mehr geatmet, berichtete die “Los Angeles Times” unter Berufung auf Polizei und Behördenvertreter. Es seien sofort Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt worden. Anschließend sei der 50-Jährige ins UCLA Medical Center eingeliefert worden. Familienangehörige eilten in die Klinik. Etwa drei Stunden später wurde der Sänger für tot erklärt – offenbar hatte er das Bewusstsein nicht mehr wiedererlangt. Medien berichteten von einem tiefen Koma. Jacksons Vater, Joe Jackson, hielt sich am Donnerstag in Las Vegas auf. Weder Jacksons Manager Tohme E. Tohme noch das Klinikum waren zunächst zu einer Stellungnahme zu erreichen. Eine Autopsie werde über die Todesursache Aufschluss geben, hieß es seitens der Gerichtsmedizin.

Der Tod von Jackson und Fawcett überschattet den Kampf der NWO gegen die Freiheit? Es ist ein gefundenes Fressen für die Massenmedien. Michael Jackson, der „King of Pop“ und Farrah Fawcett, das „It-Girl“, sterben am gleichen Tag. Details über diese beiden tragischen Ereignisse werden die Medien nun mindestens eine Woche lang beschäftigen und sehr viel wichtigere Ereignisse in den Hintergrund drängen.

Obama und der Kongress planen, die gesamte US-Wirtschaft an ein kriminelles Kartell privater Bankiers und inzestuöser Eliten zu übergeben womit eine Diktatur geschaffen würde, die den Bürgern keinerlei Rechenschaft mehr schuldig ist. Währenddessen suhlt sich die Konzernpresse in hysterischer Berichterstattung über den Tod einer geistig verwirrten Musikikone. Keine Schlagzeile erwähnt mehr, dass die FED bald die Macht haben wird, jede beliebige Firma zu übernehmen, vom Hot-Dog-Stand an der Straßenecke bis hin zu einst mächtigen Automobilkonzernen. Farrah Fawcetts Krebstod ist nun wichtiger als die Tatsache, dass die Regierung bald eine Form des Korporatismus – was Mussolini als Faschismus definierte – ausrufen will, was alles bisher dagewesene in den Schatten stellen wird. Weiterlesen auf Infokrieg.TV

ReCentr.com

ReCentr.com

Unterstützen sie INFOKRIEG.TV und wählen sie damit nicht nur eine unabhängige und kompromisslose Berichterstattung, sondern eine wachsende Bewegung die die Ursachen der Wirtschaftskrise aufdeckt, faulen Kriegen und deren Begründungen richtig auf den Grund geht und für die Grundrechte keine beliebigen Schönwetter-Bestimmungen sind.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz