Mexiko: Scharfe Schüsse bei Lehrerprotest gegen Bildungsreform – Mindestens sechs Tote

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Mindestens sechs Menschen sind gestern im Bundestaat Oaxaca während eines Protests gegen eine Bildungsreform, wodurch die Gehälter der Lehrer und Gewerkschafter überprüft werden sollen, getötet worden sowie mindestens 100 weitere Personen verletzt, nachdem es zu schweren Zusammenstößen mit der Polizei gekommen war. Die Lehrer setzen einen LKW in Brand, um die Autobahn in der Gemeinde Nochixtlan zu blockieren, als plötzlich scharfe Schüsse fallen. Laut Behörden sollen die Polizisten keine scharfe Munition mit sich getragen haben, wonach die Protestler für die Schießerei verantwortlich gemacht werden.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz