Merkels neues Deutschtum: Sarrazin, Leitkultur und IG-Farben

Eine Kanzlerin der CDU, die einen Koalitionspartner hat, der um die 5 % Hürde kämpft, hat schlechte Aussichten auf eine weitere Legislaturperiode und Deutschland ist noch nicht genug in der Regierung mit Wirtschaft und Politik vereint. Eine weitere akzeptable Partei, rechts von CDU, könnte da Abhilfe schaffen, die NPD ist natürlich antidemokratisch – warum auch immer. Wahrscheinlich will die NPD einen Diktator einsetzen – oder was ist antidemokratisch in dieser Partei. Will sie gar die Gewaltenteilung abschaffen? Da muss man sich als Demokrat fragen, gibt es bzw. gab es die wirkliche Gewaltenteilung jemals in der BRD? Richter werden vom Teilen des Bundestages gewählt, als Gewalten übergreifend. Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz