Menschenkette mit zehntausenden gegen Atomkraft (BW Aktuell)

Neckarwestheim bei Stuttgart, da waren sich Polizei und Veranstalter einmal einig. Beide sprachen von rund 60.000 Menschen, die am Samstag mit einer Menschenkette von Neckarwestheim bis Stuttgart für den Ausstieg aus der Atomenergie demonstrierten. Darunter waren auch unserer Einschätzung zufolge etwa 500 Atomkraftgegner aus dem “grünen Nest”. Auch aus Rottenburg, Mössingen und Reutlingen reisten die Demonstranten an.

Mit so vielen Atomkraftgegnern hatten auch die Veranstalter nicht gerechnet. Doch am Samstagmorgen gab es in dem beschädigten japanischen Atomkraftwerk in Fukushima eine Explosion. Wie schwer der Atommeiler betroffen ist, darüber gibt es bislang immer noch unterschiedliche Angaben. Durch den Unfall sind aber wohl noch etwa 20.000 Atomkraftgegner mehr gekommen, um sich in die Menschenkette einzureihen, vermuten die Veranstalter.

Rund 45 Kilometer ist die Strecke lang, die vom ältesten baden-württembergischen Atomkraftwerk Neckarwestheim bis zur Villa Reitzenstein führt. Unter dem Motto “Atomausstieg in die Hand nehmen” reihten sich Gegner an Gegner und schlossen die Menschenkette mühelos. Stellenweise standen die Demonstranten sogar zwei- und dreireihig. Um 13.50 Uhr war die Kette geschlossen, gegen 14 Uhr löste sie sich wieder auf.

Unter den Zehntausenden, die gegen die Atompolitik der Bundes- und der baden-württembergischen Landesregierung protestierten, waren auch die Grünen-Bundesvorsitzenden Claudia Roth und Cem Özdemir sowie die beiden Spitzenkandidaten von SPD, Nils Schmid, und den Grünen, Winfried Kretschmann. Beide reichten sich die Hand und reihten sich auf dem Stuttgarter Schlossplatz in die 45 Kilometer lange Menschenkette ein.

Quelle: Mehrere zehntausend bei Menschenkette gegen Atomkraft:
http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/ueberregional/stuttgart-ueberregionale-nachrichten_artikel,-Mehrere-zehntausend-bei-Menschenkette-gegen-Atomkraft-_arid,127819.html

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz