Meinungsmache mit einem dubiosen „China-Experten“ | Jens Berger | NDS | 25.11.2019

Meinungsmache mit einem dubiosen „China-Experten“ | Jens Berger | NDS | 25.11.2019

Artikel veröffentlicht am: 25.11.2019

Gefällt Ihnen unser Podcast? Wir bitten Sie um Ihre Hilfe, damit wir auch weiterhin unsere Dienste für Sie täglich, kostenlos und werbefrei leisten können.
Der Förderverein „Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V.“ (IQM) ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spenden können Sie steuerlich geltend machen.
http://www.nachdenkseiten.de/?page_id=7726
Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE76548913000001214705
BIC-Code: GENODE61BZA

+++

Meinungsmache mit einem dubiosen „China-Experten“ | Jens Berger | NachDenkSeiten-Podcast | 25.11.2019

Adrian Zenz gehörte in den letzten Tagen zu den meistzitierten Quellen in den deutschen Medien. Angefangen bei der Tagesschau, über den SPIEGEL, die Süddeutsche Zeitung, die ZEIT bis hin zu amerikanischen Propagandasendern wie Radio Free Asia ist Zenz ein gerngesehener Interviewpartner und Zitatgeber. Die FAZ nennt ihn in einem der wenigen etwas ausgewogeneren Artikel zum Thema „Der Mann mit der Million“ (hinter einer Paywall) – dabei geht es um die Zahl von mehr als einer Million Uiguren, die angeblich in chinesischen Umerziehungslagern interniert sein sollen. Diese Zahl stammt von Zenz und wird als Steilvorlage in der aktuellen Kampagne gegen China oft und gerne aufgenommen. Über den Hintergrund von Adrian Zenz schweigt man lieber. Das ist verständlich, stammt der „Experte“ doch aus einem höchst dubiosen Umfeld mit kalten Kriegern aus der amerikanischen Think-Tank- und Geheimdienstgemeinde. Das lässt an der Seriosität seiner Aussagen zweifeln. Von Jens Berger.
[…]

NachDenkSeiten – Die kritische Website
https://www.nachdenkseiten.de/?p=56639
Artikel veröffentlicht am: 25. November 2019 um 13:50
Autor: Jens Berger
Sprecherin: Ala Goldbrunner
Titelbild: SRF

Jens Berger ist Redakteur der NachDenkSeiten. Er ist Journalist und Sachbuchautor. Zu seinen Büchern gehören „Stresstest Deutschland“, „Wem gehört Deutschland?“ und „Der Kick des Geldes“.

Quellen/Links im Beitrag:
https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/china-cables-uiguren-103.html
https://www.spiegel.de/plus/china-experte-ueber-lager-fuer-uiguren-dieses-system-kommt-einem-kulturellen-genozid-gleich-a-00000000-0002-0001-0000-000167093490
https://www.sueddeutsche.de/politik/china-cables-sozialwissenschaftler-zenz-uiguren-1.4690446?reduced=true
https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-11/uiguren-china-muslime-leak-gulag-system-arbeitslager-xi-jinping
https://www.rfa.org/english/news/uyghur/zenz-11122019161147.html
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/wie-ein-deutscher-das-leid-der-uiguren-bekannt-machte-16324111.html?premium
https://orcid.org/0000-0002-8648-8363
https://ciu.academia.edu/AdrianZenz
http://www.ciu.edu/academics/graduate-seminary-programs/doctor-of-philosophy
https://jamestown.org/analyst/adrian-zenz/
https://scholar.google.de/scholar?hl=de&as_sdt=0%2C5&q=Adrian+Zenz+&btnG=
https://www.washingtonpost.com/archive/politics/1979/02/02/the-death-rattle-of-the-china-lobby/d5828448-a9e9-4b0d-a765-687ab73f9108/
https://en.wikipedia.org/wiki/World_League_for_Freedom_and_Democracy
https://archive.org/stream/pdfy-YAnJOkt3G0B4uEGh/Scott+&+Jon+Lee+Anderson+-+Inside+the+League+(1986)_djvu.txt
https://en.wikipedia.org/wiki/John_K._Singlaub#cite_note-10
https://militarist-monitor.org/united_states_council_for_world_freedom/
https://projects.propublica.org/nonprofits/organizations/521920858

+++
Kommentare und Leserbriefe zu unseren Beiträgen richten Sie bitte an unsere eMail-Adresse leserbriefe(at)nachdenkseiten.de
+++
Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „NachDenkSeiten Audio-Podcast“ finden Sie in unserer youtube-Playlist unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLpNi0Wmi7L82nSqtm6nAsiKWoGu6IOgVh
oder auf unserer Homepage unter http://www.nachdenkseiten.de/?cat=107
+++