Mein Erlebnis mit Mai Thi und Pia Lamberty

Mein Erlebnis mit Mai Thi und Pia Lamberty

Wenn Mai Thi Nguyen-Kim und Pia Lamberty zusammensitzen, bleibt kein Auge trocken. In der speziell für Mai Thi ins Leben gerufene Show „Ask Mai anything?“ trafen sich die beiden Vollblutspezialistinnen, um über Verschwörungstheorien zu sprechen. Doch darum geht es in diesem Video nicht.

Denn wenn Mai Thi und Pia sich über Verschwörungstheoretiker austauschen, ist das so niveaulos, dass es unklug wäre, sich dem weiter zu nähern. Es hat zudem nicht den geringsten Mehrwert.

Aber in diesem Video sprechen beide darüber, was sie von Kritikern halten, wann eine Meinung „ebenbürtig“ ist und dass es für alle besser wäre, wenn bestimmte Stimmen dauerhaft verstummen.

Das dahinterstehende Menschenbild und das Demokratieverständnis, das sich hier finden lässt, sagt mehr als 1.000 Verschwörungstheorien.

Kanalmitglied werden und exklusive Vorteile erhalten:
httpv://www.youtube.com/watch?v=channel/UC07obEUk41ln4UeamTSwFGQ/join

Neulandrebellen.de
"Wir NeulandRebellen können Journalismus nicht neu erfinden, haben weder Korrespondenten noch Insider. Was wir aber können: Die Narrative, die man uns medial serviert, gegen den Strich bürsten – und der Deutungshoheit dieser Märchen ans Bein pinkeln. In diesem Sinne: Wir lassen es laufen."