Mehr Nüchternheit in Russland-Politik – Matthias Platzeck (SPD), Präsident Deutsch-Russisches Forum

Übernommener Beitrag von Sputniknews http://de.sputniknews.com/
„Nicht mehr so liebevoll“ – Platzeck erwartet mehr Nüchternheit in Russland-Politik

Nach den „Potsdamer Begegnungen“, die diesmal im Berliner Hotel Adlon stattfanden und mit einer Rede von Frank-Walter Steinmeier eröffnet wurden, sieht Matthias Platzeck (SPD), ehemaliger Ministerpräsident von Brandenburg und heute Präsident des Deutsch-Russischen Forums, mehr Grund für Optimismus in Bezug auf Beziehungen mit Russland.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20160531/310268848/platzeck-russland-politik-nuechternheit.html#ixzz4AKetvGam
http://www.antikriegsnachrichten.de
http://www.antiwarnews.org
http://www.antikrieg.tv
http://facebook.com/antikriegtv
https://rebelmouse.com/antikriegtv
http://youtube.com/antikriegtv
http://youtube.com/antikriegtv2
English
https://www.facebook.com/antiwartv




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz