Mehr Netto vom Brutto – oder der programmierte Bankrott der Sozialsystem

“Soziale Marktwirtschaft” als Mittel zur Subventionierung von Gewinnen.

Die Politik rekrutiert auf Kosten der Sozialversicherungen und Steuerkassen billige Arbeitskräfte für die Wirtschaft.

Leiharbeiterfirmen realisieren Gewinne aus produktiver Arbeit, hinterziehen damit Sozialabgaben, die in den Kassen fehlen.

So wird automatisch ein Defizit in der Kranken- und Rentenversicherung erzeugt, damit der Weg frei ist für private Investitionen bzw. private Versicherungen, die in Zukunft zu 100% vom Arbeitnehmer bezahlt werden müssen.

“Mehr Netto vom Brutto” ist also nur ein billiger Slogan, der eine Gehaltserhöhung vorgaukelt, aber in Wahrheit die Staatskassen immens belastet und so automatisch zu weiteren Auslagerungen der Sozialkassen in die Privatwirtschaft führt.

So erscheinen die angestrebten Reformen als unumgängliche Wahrheit, die anscheinend auch von vielen Bürgern in Kauf genommen werden.

Die Politik bringt uns auf den Weg des absichtlichen Staatsbankrottes und verarmt die Bürger mit noch mehr steuerlichen Anreizen, damit sie sich überschulden. Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz