Mehr Datenschutz bei Facebook? – Max Schrems gegen Facebook | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Was einmal bei Facebook ist, bleibt auch bei Facebook? Das größte soziale Netzwerk der Welt ist in punkto Datenschutz schon seit langem in der Kritik. Max Schrems, ein österreichischer Student, hat es sich zur Aufgabe gemacht, daran etwas zu ändern. Schon vor einiger Zeit hat er Schlagzeilen damit gemacht, dass er von Facebook alle seine gespeicherten Daten herausverlangte. Heraus kamen 1200 Seiten Papier – eine Sammlung aller seiner persönlichen Daten.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/social-media-und-recht/david-gegen-goliath-osterreichische-studenten-wollen-mehr-datenschutz-bei-facebook-einklagen-33126/

Link zu FB-Claim: http://www.fbclaim.com/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
______________________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/YzWCfp4JuYI
Manipulation von Nutzer-Inhalten durch Facebook ist rechtswidrig! http://youtu.be/ivFMfK_6Q7g
Erste Abmahnung wegen des Teilens eines Fotos: http://youtu.be/vneoyg9ohrs
______________________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz