Megaupload – Eine Betrachtung

In diesem Video nur eine persönliche Betrachtung der Geschehnisse rund um Megaupload

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      gimlot79
      Zuschauer

      Lehrreicher Kanal, gute Recherche , angenehmer Sprecher :-)…ABBONIERT !!!

      Motima
      Zuschauer

      @Maxnotcry Ich denke es ist auch schon im Bereich des Verbotenen, da auch
      andere User darauf zugreifen könnten und du so die Datei ” frei ” gibst,
      obwohl du es nicht wolltest…

      professorchaoz92
      Zuschauer

      @DieMildeGabe Das einzige was ich gefunden hab war ein Steam-Account von
      einem offensichtlichen Nazi.

      Gapbrick
      Zuschauer

      Kasimir der Nuttenprüfer: Das ist besser als sonst jedes andere Video!

      Melenkurio
      Zuschauer

      @mwibob Ich glaub eher du bist hier der idot denn genau das wollte er damit
      sagen. Wenn du nich zwischen den Zeilen lesen kannst und den Sinn des
      Videos total missinterpretiert hast tust du mir leid.

      Edfetz
      Zuschauer

      @vjsawvj. du großkotziger penner, wir werden DICH kriegen inkl ACTA, also
      hülle dich in schweigen du niedere mitschwimmende Kreatur. PS:Fette dir
      nicht immer die Füße ein wenn du auf Messers schneide stehst…Wir sind
      viele,Wir geben nicht. Wir vergessen nicht….

      TrashLPs
      Zuschauer
      Rubycon20
      Zuschauer

      Interessante Betrachtung, aber wie immer kann man auch hier alles von 2
      Seiten sehen, gerade die Frage danach, weshalb die Server unmittelbar
      abgeschaltet wurden. Die Frage, ob denn “Kinderficken” nur halb so wild sei
      ist sicherlich provokativ gemeint, aber die Quintessenz bleibt ja dennoch
      erhalten. Die andere Seite wäre die, dass gerade das Herunterladen von
      illegalem Kontent als eben nicht so schlimm angesehen wird, dass sich eine
      Wochenlange Überwachung lohnt.

      MrZhefish
      Zuschauer

      danke, ich habe mich köstlich amüsiert. danke danke danke, weiter so chef!
      es gibt noch denkende menschen, das lässt hoffen