Medwedew 13.02.2016 – München Sicherheitskonferenz

Russischer Premierminister Medwedew in München auf der Sicherheitskonferenz.

Themen:
Flüchtlinge Syrien Zivilisation und Ausschlusskampf, Ukraine, Weltwirtschaft und ihre friedliche Zukunft.

Diesen Stream haben weder Phönix noch ARD oder ZDF veröffentlicht. Wer trotzdem Urheberrechte auf dieses Video erhebt, ist ein Antidemokrat.

Reden von Politikern dürfen und können niemals unter Lizenz oder Urheberrecht gestellt werden. Sie sind Allgemeingut; treffen jeden und damit die gesamte Menschheit.

Schließlich weiss jeder: “Außenpolitik kann töten!” – aber alle wissen auch, dass sogar Innenpolitik dazu fähig ist.

Daher bitte ich um mehr Verständnis für andere Meinungen und Ansichten. Wenn wir aufhören miteinander zu reden und einander zuzuhören und zu verstehen wie der andere das meint, was er sagt – ist die physische Gewalt nicht mehr weit entfernt.

Es ist auch dann noch physische Gewalt, wenn Maschinen wie Drohnen, Menschen töten. Es ist auch dann noch Krieg, wenn EU-Staaten nur wenige Soldaten entsenden, die mit überdimensionalen Maschinen und Systemen, Menschen systematisch töten.

Deshalb alle an einen Tisch! Alle! Auch diejenigen, von denen manche glauben, sie seinen keine Menschen.

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung