Medientage München: Meike Gebhard (Utopia) interviewt David Goeßmann zu Kurs Klimakollaps

Favorit
Medientage München: Meike Gebhard (Utopia) interviewt David Goeßmann zu Kurs Klimakollaps

Booktalk „Must Reads 2021“ auf den Medientagen München:
In dem halbstündigen Interview erläutert David Goeßmann, Autor des Buchs „Kurs Klimakollaps. Das große Versagen der Politik“, warum die reichen Staaten wie die G20 versagt haben und wir uns heute im Klimanotstand befinden. Die Zuspitzung der Lage sei nicht nur der Macht der fossilen Brennstoffindustrie geschuldet, so Goeßmann, sondern auch einer falschen Darstellung von Krise und politischen Gegenmaßnahmen in der Öffentlichkeit, insbesondere in den Massenmedien. Viel zu wenig Aufmerksamkeit auf das Thema und Fehldarstellungen hätten zu einer Betäubung der Gesellschaft geführt. Die fossilen Industrien konnten sich daher mit ihren Interessen durchsetzen. Jetzt bleibe kaum noch Zeit zum Umsteuern. Die Medien und andere gesellschaftliche Akteure müssten die verfehlte Politik endlich zum Topthema machen und mit angemessener Berichterstattung den Bürger*innen nahe bringe, fordert Goeßmann.Nur Druck von unten auf die Regierungen könne die notwendige Kehrwende noch erwirken. Dazu müsse die Gesellschaft aber in Alarmstimmung versetzt werden.