Me, Myself and Media 24 – Endspiel in Europa: NATO gegen Frieden 1:0

Während die Massen aktuell auf ein sich bewegendes rundes Stück Leder starren, dem Public Viewing frönen und sich mit Brot & Spielen weiter entpolitisieren lassen, bereitet sich die NATO auf einen militärischen Konflikt mit Russland vor. Gigantische Truppenverbände werden zur Zeit an die Russische Flanke der NATO verlegt. Was als Übung daherkommt, wird von Kriegsministerin Ursula von der Leyen als „Vorne-Präsenz“ verkauft. Die Masse pennt oder aber wird auf allen Kanälen und in allen Bereichen auf das Feindbild Russland eingeschworen.

Entweder über den Hebel russische Hooligans, gedopte russische Sportler oder den russischen Präsidenten, der ein Demagoge sein muss, wenn er jetzt darauf hingewiesen hat, dass Russland sich weitere Provokationen nicht gefallen lassen wird.

Die Deutsche Politik war nie NATO-höriger als 2016 und, wenn ein Mann wie Frank-Walter Steinmeier die sich nicht mehr zu übersehende Kriegsgefahr anmahnt und die NATO davor warnt, weiter eine säbelrasselnde Politik der Konfrontation zu betreiben, wird auch er unmittelbar zum Staatsfeind erklärt.

Wir, die wir nicht wissen, was Krieg wirklich bedeutet spielen an einem scharfen Zünder, der bei Detonation Europa in den Abgrund führt. Die Massen, aber eben auch die Intellektuellen in diesem Land, interessieren sich für Details, die Großaufnahme, nur wenn es um Sport geht.

In Ramstein waren sie nicht zu sehen, die Massenproteste in Frankreich werden ignoriert und die Kettenreaktion, die ein sich andeutender Brexit auslösen kann, will man nicht wahrhaben.

Deutschland verspielt leichtfertig den Frieden in Europa. Es rüstet lieber auf. Least Drohnen, exportiert Waffen wie ein Weltmeister und lässt beim Tag der offen Tür der Bundeswehr Kleinkinder an Sturmgewehren spielen.

Es ist unfassbar, auf welchen Kriegs-Kurs dieses Land sich 25 Jahre nach Mauerfall eingelassen hat. Wo nukleare Teilhabe draufsteht, ist Dritter Weltkrieg drin. Wir schlafwandeln vor uns hin und regen uns über jedes Foul der Deutschen Elf mehr auf, als über deutsche Panzer 150 km vor dem ehemaligen Leningrad.

MMM nimmt diese fatale Entwicklung genau ins Visier und verknüpft die vielen Puzzleteile zu einem schlüssigen Bild des Krieges.

Wir streifen dabei das letzte Bilderbergertreffen in Dresden, nehmen die Scheuklappendenke einer Frauke Petry unter die Lupe, zeigen die Taktik des Oded Yinon Plans in Syrien und Umgebung und werfen einen Blick auf Japan, das nach dem Besuch des amerikanischen Präsidenten in Hiroshima wieder mit der Idee spielen darf, seine Nachbarn mit Präventivkriegen auf Linie zu bringen. Warum nicht durch die Anschaffung frischer Atomwaffen.

Wie kann man völlig ungezwungen die Fussballeuropameisterschaft genießen, während im Hintergrund das größte Foulspiel der Geschichte vorbereitet wird? Ein Krieg mit taktischen Waffen. Man müsste die meisten von uns auf Lebenszeit bei demokratischen Prozessen vom Platz stellen, denn wir drücken uns konsequent um unsere Verantwortung herum.

Alle Links zu den Quellen auf unserer Homepage www.kenfm.de.

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://www.kenfm.de/unterstutze-kenfm

Startseite


https://www.facebook.com/KenFM.de
https://www.twitter.com/TeamKenFM
https://www.youtube.com/wwwKenFMde

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz