Matthias Dornfeldt im Interview mit Radio Sputnik.

http://youtu.be/tLwxzd3rzgo

Im Interview mit Radio Sputnik äußert sich Matthias Dornfeldt zu den Hintergründen und Folgen der Einstellung des Bau der Southstream-Pipeline.
Er unterrichtet in Seminaren zur Energieversorgungssicherheit Deutschlands am BC CARE. Zudem ist er Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für internationale und vergleichende Politik der Universität Potsdam, wo er das Seminar „Methoden der Diplomatie“ anbietet. Er studierte Politikwissenschaft mit Schwerpunkt auf Internationale Beziehungen am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin, der Universität Coimbra (Portugal) sowie an der Universität Potsdam. Seine beruflichen Verwendungen hatte er in den Bereichen Diplomatie und Außenpolitik im In- und Ausland sowie bei angesehenen Stiftungen und Think Tanks in Berlin.

NewScan

NewScan

NEWSCAN, ein Kanal nicht zur Unterhaltung, sondern zur Dokumentation von wichtigen & unterschlagenen Nachrichten. Wenn ihr eine Vernstaltung oder eine Bürgerinitiative habt, über die berichtet werden soll, schickt mir eine Nachricht an newscan@euroheads.org
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung