Matthias Bröckers über sein neues Buch “Ansichten eines Putinverstehers” ll Stimme Russlands 7.10.14

übernommener Beitrag von Radio Stimme Russlands https://youtu.be/4fthw2CYCpo
Der Krieg in der Ukraine tobt nicht nur blutig an der Front, sondern auch mit anderen Waffen in den Medien. Und das nicht nur in Russland und der Ukraine, sondern auch im Westen. Selbst seriöse, sogenannte Leitmedien wie die ARD malen schwarzweiß und fallen manchmal in Muster des Kalten Krieges zurück. Die Journalisten Matthias Bröckers und Paul Schreyer haben dazu ein Buch geschrieben: „Wir sind die Guten. Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren.“ Armin Siebert im Interview mit Matthias Bröckers.
Antikrieg TV
http://www.antikriegsnachrichten.de
http://www.antiwarnews.org
http://www.antikrieg.tv
http://facebook.com/antikriegtv
https://rebelmouse.com/antikriegtv
http://youtube.com/antikriegtv
http://youtube.com/antikriegtv2
English
https://www.facebook.com/antiwartv

Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung