Massenproteste in Spanien gegen Zwangsräumngen – 16.2.13

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/cxpyOWLcw3s

Zehntausende folgten gestern ( 16.02.2013) dem Ruf von PAH, der Plattform Hypotheken-Geschädigter, und demonstrierten gegen Zwangsräumungen und für ein Recht auf Wohnung.

In rund 50 Städten ( !! ) in ganz Spanien fanden Veranstaltungen und demonstrationen statt ( siehe weitere Video)

In spanie wurden über 400.000 wohnungen zwangsgeräumt , bedingt unzähliger selbstmorde aus Verzweiflung ….
Das volk protestiert und erreicht dass diese Zwangsräumungen nunmehr eingestellt werden ……
Dieses video zeigt wie Menschen vereint eine gewaltige Macht darstellen und damit auch Veränderungen erzeugen … sie müssen nur beginnen und DURCHHALTEN , denn das Volk ist die grösste speerspitze im staate …

Was in spanien derzeit passiert, ist ein Vorbild für wahre demokratie vom Volk aus …

… deutsche Medien ignorieren das thema .
… MAN MÖGE SICH NUR FRAGEN WARUM ??? du kennst die antwort !




  • AntiKrieg TV

    AntiKrieg TV

    Deutschsprachige Medienbeiträge sowie ins Deutsche übersetzte, ausgewählte Beiträge z.B. von Democracy Now (USA), Russia Today, Telesur (Lateinamerika) u.a.

    Kommentare zum Video

    avatar
    5000
      Abonnieren  
    Benachrichtigung