Massenproteste in Madrid – Indignados unterstützen Bergarbeiter – 11.7.12

Antikrieg TV http://www.antikrieg.tv
http://www.facebook.com/antikriegtv

Bis zuletzt ließ die Madrider Stadtregierung nichts unversucht, um das Eintreffen des Protestmarsches zu verhindern. So machte sie noch am Dienstag nachmittag »Bedenken für die Verkehrssicherheit« geltend und untersagte den Demonstranten, die für den Stadtzugang zentrale Schnellstraße A6 zu benutzen. Nach Angaben der Gewerkschaft UGT hatte ein Gericht die Benutzung der Straße am Tag zuvor genehmigt. Zudem hat die Nationalregierung bereits verlauten lassen, die Bergarbeiter »unter keinen Umständen« zu empfangen.

ANTIKRIEG.TV Deutschsprachige Medienbeiträge sowie ins Deutsche übersetzte, ausgewählte Beiträge z.B. von Democracy Now (USA), Russia Today, Telesur (Lateinamerika)
Gleichzeitig empfehlen und verweisen wir auf deutschsprachige Nachrichtenseiten, wie Weltnetz.TV, Kontext TV, Hintergrund, Junge Welt, Nachdenkseiten und Beitrage der Occupy Bewegung




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz