Massenkinderhaltung vs Massentierhaltung | Frage der Moral (Politprofiler)

“Ich bin Vegetarier! Ich verbrauche nur Menschen … und deren Leistung!” … Versuche haben gezeigt, dass selbst der Löwe sich von Karotten ernähren kann. XD … nur von einem Caterer will er sie noch nicht annehmen. Er bevorzugt frische.

Gegen Massentierhaltung gibt es jede Menge Vereine und Engagierte, wenn es um die Massenfütterung unserer Kinder geht, scheint es keine “moralischen” Hemmungen geben. Die Wirtschaftsethik ist die höchste Priorität in dieser Angelegenheit.

Würden wir die Massentierhaltung durch Großcaterer beliefern lassen, hätten wir auch ein besseres Gefühl, wie bei unseren Kindern. NAJA – das Ende wurde abgeschnitten: … deshalb geht man Arbeiten, Geld verdienen, damit man sich etwas gönnen kann. Hauptsache die Kinder tragen Markenklamotten beim Schulcatering.

Massenkinderhaltung vs Massentierhaltung | Frage der Moral (Politprofiler):
Massenkinderhaltung Massentierhaltung Frage Moral Politprofiler

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung