Mars-Mission in Gefahr – NASA weiß nicht mehr weiter und bittet 29.000 US-Dollar für Mithilfe

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Die US-Weltraumbehörde NASA arbeitet seit Jahren an der Vorbereitung einer bemannten Raumstation. Doch ein zentrales Problem konnte sie bisher nicht lösen. Wie verhindert man die enorme kosmische Strahlenbelastung im Verlauf des über 200 Tage währenden Fluges? NASA- Wissenschaftler haben jetzt resigniert und wenden sich deswegen an die Öffentlichkeit. 29.000 US-Dollar bitten sie demjenigen, der „sachdienliche“ Empfehlungen geben kann, wie die Mars-Besatzung nachhaltig von der Strahlung beschützt werden kann.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz