Marketing statt Ratgebung | Organisation der Verbrauchertäuschung?

Guter Rat ist teuer. Hier wird nachgewiesen wie die Industrie finanziert die Fach- und Presseinformationen rund um die Gesundheit und Ernährung durch das Deutsche Grüne Kreuz – DGK – organisiert. Ein Familenbetrieb im Dienste, nicht nur der Pharmaindustrie.

Die “Fachempfehlungen” fließen in die Ratgeberseiten vieler Magazine ein. Wieder eine Institution, die dazu geschaffen wurde medizinisch-wissenschaftliche Fachinformationen darzustellen, um als Grundlage für Werbebotschaften zu dienen. Derartige Geschäftsmodelle erweisen sich als kriminell gegenüber den Verbrauchern – uns allen.

Wiki: de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Gr%C3%BCnes_Kreuz

www.nano.de, speziell hier: Tinyurl.com/ykhnzwt (s. Recherchen rechts)

Marketing statt Ratgebung – Organisation der Verbrauchertäuschung?