Mao und die große Hungersnot (Dokumentation 2012)

Favorit

https://youtu.be/7TcB7b_9VEE

Mao Zedong leitet 1958 Chinas „Großen Sprung nach vorn“ ein, sein Vorhaben aber scheitert: Eine schreckliche Hungersnot kostet mindestens 35 Millionen Menschen das Leben. Basierend auf bisher unveröffentlichten Aussagen von Überlebenden, seltenem Archivmaterial und Interviews mit führenden Historikern gibt die Dokumentation einen Einblick in das China zwischen 1958 und 1962: Wie kam es zu der großen Hungersnot? Mao und die große Hungersnot (Dokumentation 2012 ZDF Info).




de_DEGerman