Manchmal hört sich Regierungssprecher Seibert selbst nicht zu ;-)

FavoriteLoadingVideo merken

Manchmal hört sich Regierungssprecher Seibert selbst nicht zu ;-)

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Das Kurzzeitgedächtnis des Bundesregierungssprechers:
in beiden Fällen geht es um die Arbeit der Bundesregierung.

– Beim Ersten antwortet er auf die Frage von Wonka: “Würden Sie sagen „Die Bundesregierung hat am vergangenen Freitag einen denkbar guten Eindruck in ihrer öffentlichen Präsentation hinterlassen“?”
– beim Zweiten antwortet er auf meine Frage: “Inwiefern basiert denn die Flüchtlingspolitik der Großen Koalition noch auf dem im Koalitionsvertrag festgelegten christlich-jüdischen Menschenbild?”

Seine komplette Antwort darauf: “Ganz grundsätzlich gesagt beruht die Flüchtlings- und Asylpolitik der Bundesregierung darauf, dass wir unsere humanitären und rechtlichen Verpflichtungen erfüllen. Das tun wir hunderttausendfach in Bezug auf Menschen, die hier ins Land kommen, die untergebracht werden, denen wir Schutz gewähren. Gleichzeitig führen wir auch da das Recht durch, wo es eben Menschen keinen Schutz gewährt. Da ist es unser Ziel, dass diejenigen, die ohne diesen Schutzanspruch hier im Land sind, auch schnell in ihre Heimat zurückgeführt werden beziehungsweise dass neue Flüchtlinge, die keinen Schutzanspruch haben, am besten auf die Reise nach Deutschland verzichten. Trotzdem werden humanitäre und rechtliche Verpflichtungen in Deutschland erfüllt. Ich glaube, dass das Land sich dabei in den vergangenen Monaten doch eine ziemlich gute Note verdient hat.”

Ausschnitt aus der BPK vom 9. November 2015 https://www.youtube.com/watch?v=YLFzVhmKxkQ

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.
Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.