Magenverkleinerung: Sie kann nie wieder normal essen I reporter

Magenverkleinerung: Sie kann nie wieder normal essen I reporter

Dina ist sehr stark übergewichtig und schafft es nicht, alleine abzunehmen. Ihr letzter Ausweg: Eine Magenverkleinerung. Reporterin Saadet begleitet Dina bei der Operation und merkt schnell: Die OP bringt viele Einschränkungen mit sich. Nur wenn sich Dina genau an die Regeln und Vorgaben hält, nimmt sie auch tatsächlich ab.

Musik:
Heaven – Troye Sivan
Neo – Ryan Teague
Shadow Of The Day – Linkin Park
Suburbia – Troye Sivan

Mehr Infos:
Dina wiegt über 140kg auf 1,60 Meter. Nicht nur ihre Lebensqualität leidet unter den Einschränkungen durch ihr Übergewicht, auch ihre Gesundheit ist gefährdet. Außerdem ist Dina an der Autoimmunerkrankung Hashimoto erkrankt. Das ist eine chronische Entzündung an der Schilddrüse, die dazu führen kann, dass man schwerer abnimmt.
Die Magenverkleinerung ist für Dina der letzte Ausweg, um endlich abzunehmen. Vorher hat sie zahlreiche Diäten ausprobiert und viel Sport gemacht, trotzdem wird sie die Kilos nicht los. Doch eine Magenverkleinerung hat extreme Folgen – Dina muss ein Leben lang auf ihre Ernährung achten. Ihre Portionen sind sehr klein, sie darf viele Lebensmittel nie wieder essen und muss täglich Tabletten schlucken. All das nimmt sie in Kauf, um endlich abzunehmen. Die Magenverkleinerung allein hilft ihr allerdings nicht – Dina muss sich zusätzlich zwingend an die Regeln und Vorgaben halten

Weiterführende Links:
Die Teilnahme an einem Multimodalen Therapiekonzept, kurz MMK, ist für Patienten wie Dina eine Voraussetzung, um eine Magenverkleinerung zu bekommen. Das Konzept beinhaltet unter anderem eine Ernährungsberatung und Bewegungstherapie und findet über einen Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten statt.
Wenn du mehr dazu erfahren möchtest, kannst du hier vorbeischauen: https://www.adipositas.org/behandlung-von-adipositas/

Es gibt verschiedene Varianten einer Magenverkleinerung. Bei Dina wurde ein Mini–Bypass durchgeführt, das ist eine Magenverkleinerung mit einer zusätzlichen Umgehung des Verdauungstraktes, wodurch die Nährstoffaufnahme eingeschränkt wird.
Wenn ihr noch mehr zu den verschiedenen Formen der Magenverkleinerung wissen möchtet, findet ihr unter folgendem Link einige Informationen zum Thema: https://www.apotheken-umschau.de/Magenverkleinerung-und-Magenbypass

Team:
Saadet Czapski, Jakob Groß, Frank Lange, Henriette Drüke, Verena Klein, Julia von Cube

Ihr findet uns auch hier:
Twitter: https://twitter.com/reporter
Facebook: http://facebook.com/reporter.offiziell/
Instagram: https://www.instagram.com/reporter.offiziell/
Snapchat: https://www.snapchat.com/discover/Reporter/3246991136

reporter gehört zu #funk:
YouTube: http://youtube.com/funkofficial
funk Web-App: http://go.funk.net
Facebook: https://www.facebook.com/funk/

Oft sind Meinung und Subjektivität alles: Wir aber legen Wert auf Recherche, Transparenz, Unvoreingenommenheit und Relevanz. Wir sind mutig, unideologisch und ergebnisoffen. Meinung machen andere. Wir machen Journalismus. Jeden Mittwoch, 16:30 Uhr gibt es eine neue Folge für euch.

Saadet ist 22 Jahre alt und wird von ihren Freunden „Rasende Reporterin“ genannt. Für reporter berichtet sie regelmäßig über die verschiedensten Themen und Debatten – unvoreingenommen und auf Augenhöhe mit den Protagonisten. Wenn Saadet nicht gerade als freie Journalistin für ARD und ZDF unterwegs ist, ist sie entweder auf dem Hockeyplatz zu finden oder auf Reisen rund um den Globus unterwegs.

reporter wird von dem Programmbereich Aktuelles Fernsehen des WDR für funk produziert. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://go.funk.net/impressum
#reporter