Lützerath: Kampf um die Deutungshoheit | ZAPP | NDR

Favorit
Lützerath: Kampf um die Deutungshoheit | ZAPP | NDR


Ein neuer Bericht von Medienmagazin ZAPP:

Als das Protest-Camp in Lützerath geräumt wird, fliegen Steine, die Polizei setzt Wasserwerfer, Schlagstöcke, Pfefferspray ein. Und mittendrin Reporterinnen und Reporter. Der Kampf um Lützerath als Symbol der Klimapolitik: Kann man da noch distanziert berichten? Denn berichtet wird viel – über die Proteste. Das eigentliche Thema – die Kohle und Klima – ist ziemlich in den Hintergrund gerückt.

Was war besonders auffällig bei der Berichterstattung über Lützerath, was sollten Medien aus dem Ereignis mitnehmen? Das fragen wir den Kommunikationsexperten Johannes Hillje.

Und: Wer Tipps zur Gesundheitsvorsorge oder Infos über Krankheiten sucht, muss heute nicht mehr zwingend zum Arzt gehen. Sogenannte Medfluencer klären auf Youtube, Instagram oder TikTok über Gesundheitsthemen auf. Ein oft fragwürdiges Geschäft.

00:00 Was war los in Lützerath?
01:11 Lützerath: Kampf um die Deutungshoheit
10:47 Kommunikationsexperte Johannes Hillje zur Berichterstattung über Lützerath
14:40 Medizin-Influencer: Risiken und Nebenwirkungen

https://www.ndr.de/zapp

Quelle des Video: Medienmagazin ZAPP https://www.youtube.com/watch?v=DSaN7QPILO4

Bewertungen des Video auf VideoGold.de