Lübcke-Mord & rechter Terror: Was darf der Verfassungsschutz? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Lübcke-Mord & rechter Terror: Was darf der Verfassungsschutz? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Der Verfassungsschutz ist immer wieder im Zentrum kontroverser Diskussionen. Dass der Tatverdächtige im Mordfall des Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) aus dem rechtsextremen Milieu entstammt, weckt Erinnerungen an den NSU und derzeit wird sogar vor möglichen weiteren Anschlägen gewarnt. Die Gefahr von Rechts- und Linksextremisten wächst. Es herrscht Alarmstufe Rot.

Daher klären wir im heutigen Video die Frage, was eigentlich der Verfassungschutz darf.

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen. Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).
——————————————————————-

https://wbs.is/discord

https://itunes.apple.com/de/podcast/kanzlei-wbs/id1001147042?mt=2

https://www.instagram.com/kanzlei_wbs/
https://www.facebook.com/die.aufklaerer

Zu unserem Zweitkanal: https://www.youtube.com/channel/UCsp1MQhvqxgzllNjg_6AvmA

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de

⏵Video produziert von: So geht YouTube (http://www.so-geht-youtube.de)