London: Demonstration für Opfer des Odessa-Massakers vor einem Jahr

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Heute findet in London vor der ukrainischen Botschaft eine Demonstration zum Gedenken der Opfer des Massakers von Odessa vor einem Jahr statt. Vor genau einem Jahr flüchteten Menschen, die Stimmen für ein Unabhängigkeitsreferendum sammelten, aber auch Zivilisten ins Gewerkschaftshaus, nachdem ein radikaler Mob auf sie zustürmte und ihr Zelt, in dem sie Stimmen fürs Referendum sammelten, abbrannten. Der Mob umzingelte das Gebäude und viele warfen Molotowcocktails, so dass innerhalb kürzester Zeit das Haus brannte. Die Menschen, die sich vor den Flammen retten wollten, sprangen aus den Fenstern und wurden vor dem Haus verprügelt. Mehr als 200 Menschen wurden bei dieser Tragödie am 02. Mai. 2014 verletzt und mindestens 48 Menschen starben.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz