**lol** KINDERVIDEOS von Leon Machère – alles geklaut & viele Fehler! Leon wieder bei YouTube!

**lol** KINDERVIDEOS von Leon Machère - alles geklaut & viele Fehler! Leon wieder bei YouTube!

Wir sind auch bei Instagram:
Robert: https://instagram.com/robertmitfilter
Kim: https://instagram.com/kimsibimsi

Gestern noch im Ferrari Portofino eine Runde gedreht und heute kommt maximal noch Thomas, die kleine Lokomotive – so sieht es aus bei Leon Machère. Von der Copacabana ab ins Kinderprogramm! Die – nicht ganz so fleißige – #BieneMachere verabschiedet sich nicht nur vom harten Rapper-Image, sondern auch von der Idee sich Inhalte selbst auszudenken. Nichts ist vor Leon Machère sicher und er ist sich auch nicht zu schade, die eigenen, minderjährigen Nichten und Neffen vor die Kamera zu zerren. Aber warum startet Leon Machère eigentlich einen neuen Channel? WHY?
Tränenreich gab der Möchtegern-Pietro Lombardi bekannt, dass er seinen alten Kanal wohl abgeben muss. Der GRUND: Stress mit dem Management! Der Trigger-Interpret gibt sich selbst maximal – aber MAXIMAL – noch eine 5%-Chance seinen Kanal doch noch zu behalten. Zum Glück hat der Kumpel von Simon Desue und ApoRed schon den neuen Kanal “Leon” am Start! Hier geht es deutlich kinder- (und eventuell werbe-) freundlicher zu, als auf seinem alten Channel. Die Ideen für diesen Kanal findet die #BieneMachere im ganzen YouTube-Kosmos verteilt und übernimmt dabei auch gerne mal direkt die Thumbnails. Warum wir finden, dass seine Eigenleistung gegen NULL strebt? Das erfahrt ihr in diesem Video!
Außerdem bieten wir euch die besten und einzigen Leon Machère Hits, die ihr kennen müsst.

Wir gehören zu funk:
▶️ YouTube: https://youtube.com/funkofficial
▶️ funk Web-App: https://go.funk.net
▶️ Facebook: https://facebook.com/funk
▶️ Impressum: https://go.funk.net/impressum

offen un' ehrlich
offen un' ehrlich
Kim und Robert hier - moin! Hier gibt's Pranks, Challenges und Duschschaum-Tests! Abonniert uns, wir sind noch neu hier und freuen uns über Aufmerksamkeit. :) Offen un' ehrlich wird produziert von funk, ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).