Live in Deutschland

In diesem Video eine Videoantwort auf das Video des Channel Videoamt.

Live in Deutschland
Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 25 Comments on “Live in Deutschland”

    1. ich würde für einen guten Streamingdienst am Ende sogar Geld bezahlen…
      nur die meisten gratis Dienste liefern einfach kein HD und ruckeln…

    2. Achso … Naja wenn du das sagst ;) Was ist denn PHP für dich ? Denn das
      sollte man wissen bevor man so einen Durchfall von sich gibt ;)

    3. Früher als Power Rangers noch eine erstrebenswerte Sendung war … ^^ heute
      kann kein Mensch mehr ohne komplette Verblödung TV schauen (vor allem
      Tagsüber). Schlimm !!!

    4. Was, das hängt von den Mibisterpräsidenten ab? Also den von Sachsen könnt
      ich mal schnell besuchen gehen, der wohnt hier gleich ein Dorf weiter :)

    5. @FernsehkritikTVplus da gebe ich dir recht, dass ist das alte Spiel vom
      schwarzen Peter und macht es uns schwer das ganze richtig einzusortieren.
      Dennoch bleibt die Gesetzeslage uneindeutig und youtube möchte halt so
      wenig Verantwortung wie möglich für die hochgeladenen und gesendeten
      Inhalte haben.

    6. Aber die Kanäle bräuchten dann auch eine. Sonst müssten ja auch sämtliche
      Fernsehsender keine haben, wenn Astra eine hat (abgesehen natürlich davon,
      das Astra von seinen Kunden die Vorlage einer solchen verlangt). Zumindest
      wäre das der für mich logische Umkehrschluss.

    7. so wichtig ist mir dieses livezeug jetzt auch nicht. das schön daran so wie
      es jetzt ist, ich kann die videos gucken wann ich will. bei live muss ich
      ja dann wieder zu einer bestimmten zeit einschalten… für einmalige und
      einzigartige veranstaltungen macht das aber durchaus sinn, wie eben so eine
      premiere.

    8. ich will jetzt mit dir keine Diskusion führen also sage ich jetzt noch wa
      dazu kannst du halt den letzten Kommentar da zu abgeben also:Junge du weißt
      schonn das es schonn genug beweise gab das RTL nunoch ein haufen
      unmenschlichen dreck macht.müsstest du eigentlich wissen.Das stimmt auch
      das die mitarbeiter nichts dazu können aber wie geld geil kann man nur sein
      um bei so ein scheiß mit zu machen.Also zusammen gefasst es ist auch die
      schuld der mitarbeiter.

    9. Aus meiner sicht müsste der Rundfunkvertrag ungültig sein da wir als Volk
      ihn nie unterzeichnet haben. Wir haben ihn von oben auferlegt bekommen und
      durften nicht mal mitbestimmen über die Vertragsbedingungen, er wurde uns
      diktiert, es ist aus meiner sicht also ein Diktat welches null und nichtig
      ist. Informiert euch mal, was 2013 los sein wird, da muss man nicht mal ein
      Rundfunkgerät haben und JEDER, ob er will oder nicht,muss zahlen.

    10. Ernsthaft? Nur Menschen, die bei RTL arbeiten, können genau wissen, was da
      abgeht. Du kannst nicht erwarten, dass jeder Zuschauer mal eben alles von
      den hinteren Kulissen weiß. Und die, die jene Nachrichten senden, kriegen
      nur einen Text, den sie lesen sollen. Der ganze Mist, der gesagt wird liegt
      am Regisseur (oder wie man den Typ nennt, der die Texte schreibt).

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.