Live-Angriff: Drive-by Download

Live-Angriff: Drive-by Download

In diesem Video wird ein derzeit noch aktiver Drive-by Download gezeigt, der über eine besonders prominente Position erreicht wurde.

SemperVideo.de
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



25 Kommentare zu “Live-Angriff: Drive-by Download”

  1. @mrcoomsmens Laut YouTube-Statistik sind derzeit 92% unserer Zuschauer
    Kerle. Ich bin auch ein Kerl. Wie im Namen der heiligen Floppy-Disk soll
    das dann funktionieren?!? Hab ich in Bio nicht aufgepasst, oder hat die
    Wissenschaft Fortschritte gemacht von denen ich noch nichts weiß? :-)

  2. @KevboardGames Es kommt der Tag, da tauchen solche Einschüchterungsseiten
    auch für Ubuntu auf. Müssen ja nur ein paar Grafiken angepasst werden etc.
    Die .deb Datei, die sich so manch Unerfahrener dann vielleicht installiert,
    man ist ja die Eingabe des Passworts gewohnt, kann bekanntlich auch Skripte
    enthalten, die dann bei der Installation mit root-Rechten ausgeführt
    werden. Nuja, und ab da ist Schicht im Schacht. Ubuntu hin oder her.

  3. @dirk230562 Linux ist auch nicht sicherer als Windows. Ob es besser ist,
    hängt von der Perspektive ab. Ich benutze Windows als Haupt-System und
    Linux in einer VM. Mit ordentlich Rechenleistung ist das für mich die beste
    Lösung.

Schreibe einen Kommentar