Lissabon Vertrag und Todesstrafe | Polizeistaatslegislatur im Wandel

In dieser neuen Videoserie werden verschiedene Polizeistaatsgesetze analysiert. Im ersten Teil beschäftigen wir uns mit dem Lissabon Vertrag und wie die Todesstrafe dadurch wieder möglich gemacht wird.

Anmerkung: Die Erläuterungen werden nicht direkt vom Lissabon Vertrag in Kraft gesetzt sondern von der Grundrechtecharta. Der Pfeil an der entsprechenden Stelle stellt den Zusammenhang dar, nicht ein direktes sondern ein indirektes Inkraftsetzen.

Quellen:

Grundrechtecharta:
http://www.europarl.europa.eu/charter/pdf/text_de.pdf

Erläuterungen zur Grundrechtecharta:
http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2007:303:0017:0035:DE:PDF

Lissabon Vertrag:
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Europa/LissabonVertrag/vertrag-von-lissabon.pdf

Sehr gute Darstellung! Ein großes Danke an den Videoproduzent: www.youtube.com/user/andeepsny

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    r67iruruzjfhj
    Zuschauer

    die stimme regt mich auf. überall diese stimme.

    Lothar Dombrowski
    Zuschauer

    ^^olala: ich entschuldige mich für die eifrigen Tippfehler. Da war die Entertaste mal wieder schneller…

    Lothar Dombrowski
    Zuschauer
    Nun ich Zweifle noch aun dieser Lissabon auslegung, Ganz einfach, weil es viel einfacher ist jemanden einer Intriege zum Opfer zu fallen lassen als ihn öffentlichkeitswirksam hinzurichten, siehe: Möllemann oder Barschel Das würde hier in dem liberalen Europa einmal mehr die massen provozieren und würde wohl nix bringen wie man auch bei der erschießung eines Demonstranten vor ein paar jahren in Griechenland dieht oder einst in Genua beim G8 gipfel. Da auch im liberalen Eropa anders als in den USA weniger eine Todesstrafe moralisch im Volksbewußtsein verankert ist. Zur todesstrafe gehört auch immer eine moralische legitimierung, denn wie gesagt die… Mehr anzeigen »
    wpDiscuz