LHC: Teilchenkollisionen gelungen?

CERN: Protonen prallen mit Rekord-Energien von sieben Tera-Elektronenvolt aufeinander – Sicherheitssystem bremste ersten Versuch aus. Genf/Hamburg – Jubel und Applaus am Forschungszentrum CERN, als die Wissenschafter einen historischen Moment verkünden: Die Teilchenstrahlen am weltgrößten Partikelbeschleuniger “Large Hadron Collider” wurden um 13:06 Uhr MESZ exakt aufeinander ausgerichtet, Protonen trafen mit einer bisher unerreichten Energie von sieben Tera-Elektronenvolt aufeinander – dies ist dreieinhalb Mal höher als bei bisherigen Kollisionsexperimenten an anderen Beschleunigern. Das Ereignis markiert den Beginn der eigentlichen Forschungsarbeiten am LHC bei Genf.

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz