Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten/LRS/Legasthenie – Das Ursachenpuzzle (2/2)

Auch wenn der Einfluss der Gene nicht zu unterschätzen ist (ca. 50%), so gibt es doch eine Reihe von Umwelteinflüssen, die im Verdacht stehen, das Auftreten von L-R-Schwierigkeiten zu begünstigen.
Jene Faktoren genauer unter die Lupe zu nehmen, lohnt sich besonders, da wir auf sie (im Gegensatz zur genetischen Anlage) verändernd einwirken können.
Im zweiten Teil des Ursachenpuzzles werden daher vor allem Einflussfaktoren aus Elternhaus und Schule besprochen:
– Expertise des Lehrers
– Bildungsniveau der Eltern
– Einkommen der Eltern
– Bücher im Haus
– Fernsehkonsum des Kindes

Das Buch: http://psychologie-lernen.de/?page_id=12338

Psychologie der Schule

Psychologie der Schule

Offensichtlich gibt es eine enorme Kluft ("Knowing-Doing-Gap") zwischen den Erkenntnissen aus der wissenschaftlichen Forschung und dem pädagogischen Handeln von manchen Lehrern und Eltern. Was bringt all die psychologische Forschung wenn wir sie nicht benutzen?



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz