Leidenschaftlicher Vor- & Querdenker Hermann Scheer gestorben

Der SPD-Umweltpolitiker Hermann Scheer (+ 66) ist tot. Der Bundestagsabgeordnete starb am Donnerstag in einem Berliner Krankenhaus, in das er sich wegen akuter Herzschwäche begeben hatte, teilte die SPD mit. Er hinterlässt eine Frau und eine erwachsene Tochter.

Im Film “Let make Money” als Kritiker des momentanen Finanzsystems. Seit 18.06.2009 auf DVD.

Vierzehn Tage vor seinem plötzlichen Tod (Obduktion?) brachte er während einer live im Fernsehen ausgestrahlten Bundestagsdebatte zur Sprache, daß der Atomindustrie durch Vertragsbruch in einem hochbrisanten rechtlichen und ökonomischen Vorgang einen Vorteil von 60 Milliarden Euro zugestanden wird. Im Film “Die vierte Revolution” sagte er sehr gut: “Statt wenige Eigentümer, haben wir plötzlich hunderttausende.” sowie “Die Energieversorgung bekommt eine Demokratisierung!”, welch klare Worte. Hermann Scheer über das Problem der Zeit. H. Scheer “utopisch ist nicht…”

Weiter ein Interview über die Widerstände gegen einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Operation Gladio in der BRD. Mehr Informationen unter: http://Prenzlauerberger.WordPress.com

German American Business Association of California, Inc. and the MIT Club of Northern California Clean Technology Program invite you to this joint event. Towards Energy Autonomy New Politics for Renewable Energy. This is also the topic of Hermann Scheer’s latest book. Hermann Scheer will discuss how policy models fostering renewable energy can pave the way for energy autonomy.

He will also discuss the current trends regarding the upcoming review of the German EEG (feed-in-tariff) which is due by the end of 2007 / beginning 2008 and which has created the largest solar energy market in the world. MIT Clean Tech GABA Lecture with Dr Hermann Scheer (Start 10:34)

Mainz / Wiesbaden, 07.04.2009: „Der Ansturm am gestrigen Abend hat uns wieder bestätigt, dass das Thema Kohlekraftwerk die Bevölkerung in der Region sehr beschäftigt. Die Reaktionen und Nachfragen aus dem Publikum haben dabei ganz klar gezeigt, dass die Mehrheit das Kohlekraftwerk nicht will.“ fasst Meinrad v. Engelberg, 2. Vorsitzender des ‚Bündnis Mainz Wiesbaden e.V.’, seine Eindrücke vom gestrigen Diskussionsabend mit Dr. Hermann Scheer und anderen fachkundigen Referenten im Mainzer „Haus am Dom“ zusammen. Tatsächlich platzte der geräumige Saal bei über 200 interessierten Zuhörern aus allen Nähten. „Die Diskussion dauerte eine ganze Stunde länger, als wir geplant hatten: Das Thema scheint brennender und präsenter denn je zu sein!“

Er beantwortete eingehend die Frage nach den Alternativen zum geplanten Kohlekraftwerk in Mainz auf der Ingelheimer Aue. http://www.Buendnis-Mainz-Wiesbaden.de/news_eintrag+M55a402126da.html

“Die Zukunft der KMW liegt in der Regionalisierung und Dezentralisierung!

Quellen und Links:

Atom Vertragsbruch KLAGE? TOT – Hermann Scheer seltsam ploetzlich gestorben:
http://nhzzs.BlogSpot.com/2010/10/atom-vertragsbruch-klage-tot-hermann.html
Video: www.YouTube.com/watch?v=XU0MJwdlbUE /// www.YouTube.com/user/nhzzsnhzzs

Solar-Pionier Hermann Scheer starb mit 66?
BZ-Berlin.de/archiv/solar-pionier-hermann-scheer-starb-mit-66-article1007557.html

Hermann Scheer gestorben – Ein leidenschaftlicher Vor- und Querdenker:
Morgenpost.de/printarchiv/politik/article1424907/Ein-leidenschaftlicher-Vor-und-Querdenker.html

Hermann Scheer – SPD-Außenseiter und grüne Speerspitze
Welt.de/aktuell/article10319623/Hermann-Scheer-SPD-Aussenseiter-und-gruene-Speerspitze.html

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz