Lawrow zu deutsch-russischen Beziehungen und dem Fall der 13-jährigen Lisa

Im Rahmen seiner jährlichen Pressekonferenz hat der Außenminister der Russischen Föderation Sergei Lawrow auf Nachfragen von Journalisten eine ausführliche Einschätzung der aktuellen deutsch-russischen Beziehungen vorgenommen. Zudem nahm er Stellung zum umstrittenen Fall der 13-jährigen russischstämmigen Lisa aus Berlin. Laut Lawrows Einschätzung war sie „unfreiwillig“ 30 Stunden verschwunden. Er gab auch seiner Besorgnis Ausdruck, dass wegen der „Migrationsproblematik“ versucht werde die Realitäten mit „Political Correctness aufzupolieren“. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz