Lawrence Wilkerson erklärt USA-Außenpolitik | Florian Linse | NachDenkSeiten-Podcast

FavoriteLoadingVideo merken
Lawrence Wilkerson erklärt USA-Außenpolitik | Florian Linse | NachDenkSeiten-Podcast

Lawrence Wilkerson erklärt USA-Außenpolitik | Florian Linse | NachDenkSeiten-Podcast

Die Mehrheit der Meinungsführer in Deutschland haben immer noch ein verklärtes Bild von den USA. Die Lektüre des Textes von Florian Linse könnte aufklärend wirken. Er hat den Vortrag eines Insiders, von Lawrence Wilkerson, u.a. Stabschef des US-Außenministers Powell in der Zeit der Präsidentschaft von George W. Bush, angehört, übersetzt und berichtet. Er arbeitete, so Wilkerson, für eine Regierung, die sich sagte: ‚zum Teufel mit dem Rest der Welt’. Er berichtet von der Unzahl verdeckter Operationen. Und liefert auch eine Erklärung für den rätselhaften Wandel des deutschen Außenministers Joschka Fischer. Hier der Bericht von Florian Linse. Ein spannender und erhellender Bericht. Danke an Florian Linse für die große Mühe.
Albrecht Müller.
[…]

Florian Linse ist Unternehmer und widmet sich seit Jahren verstärkt der Untersuchung von Machtsystemen in menschlichen Gesellschaften.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
https://www.nachdenkseiten.de/?p=45368
8. August 2018 um 8:20 Uhr
Autor: Florian Linse (verantw. Redaktion)
Sprecher: Tom Wellbrock

Fußnoten im Beitrag:
[1] Im Artikel der New York Times vom Februar 2018 “I Helped Sell the False Choice of War Once. It’s Happening Again.“ bekennt sich Wilkerson ganz eindeutig zu seinem Fehler
https://www.nytimes.com/2018/02/05/opinion/trump-iran-war.html
[2] Wilkerson beschreibt die entscheidenden Vorkommnisse, die letztendlich zu seinem Entschluss führten, den Dienst zu quittieren, im Interview mit Harry Kreisler Juni 2008 University of California Television (UCTV) ca. ab Minute 38:15.

Conversations With History: Colonel Lawrence Wilkerson

Hier geht er auch darauf ein, wie katastrophal die Nachkriegsplanung im Irak 2003 war. Eine Tatsache, der viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird, wenn man bedenkt, in welch eklatantem Ausmaß die vermeintliche Hilfs-/Okkupationsmacht USA ihrer Verantwortung nicht nachkam, im Irak die zivile Ordnung nach der Besetzung aufrecht zu erhalten. Die ganze Region und darüber hinaus leidet noch heute unter den Folgen.
[3] Collin Powell betreibt Schadensbegrenzung in der Regierung G.W.Bush. Interview mit Harry Kreisler Juni 2008 University of California Television (UCTV) ca. ab Minute 41:15.

Conversations With History: Colonel Lawrence Wilkerson

[4] Die Verschwörung Cheneys und Rumsfelds, die gesetzlichen Statuten des politischen Prozess’ zu unterwandern. Im Interview mit Harry Kreisler Juni 2008 University of California Television (UCTV) ca. ab Minute 13:20.

Conversations With History: Colonel Lawrence Wilkerson

[5] Interessant wie der „Spiegel“ damals darüber schrieb. Auch nicht besser als heute.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-28957477.html
Selbst Wikipedia macht keinen Hehl daraus, dass Jacobo Árbenz Guzmán mit Hilfe der USA aus dem Amt geputscht wurde.
[6] In der „Welt“ August 2013 “CIA bekennt sich zu Militärputsch 1953 im Iran“
https://www.welt.de/geschichte/article119180782/CIA-bekennt-sich-zu-Militaerputsch-1953-im-Iran.html
[7] Bei Telepolis Juni 2017 “Verfassungsschutz will NSU-Bericht für 120 Jahre wegschließen“
https://www.heise.de/tp/features/Verfassungsschutz-will-NSU-Bericht-fuer-120-Jahre-wegschliessen-3772330.html
[8] Wie Amal Saad schreibt, “kommt es beim Völkerrecht nicht auf die vermittelte staatliche Legitimität und Regierungsform an. Sowohl Demokratien als auch autoritäre Regime haben das Recht, Aufstände zu bekämpfen und sich gegenüber externen Mächten zu verteidigen, welche die Aufständischen unterstützen. In jedem Fall unterliegt das allein der Rechtsprechung des betreffenden Staates. Ausländischen Mächten ist es verboten, Aufständische zu unterstützen. Die Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen, A/RES/2131 (XX), erklärt hierzu, dass “kein Staat subversive, terroristische oder bewaffnete Handlungen organisieren, unterstützen, schüren, finanzieren, dazu anstiften oder tolerieren darf, die beabsichtigen, den gewaltsamen Sturz eines anderen Staates herbeizuführen, oder in den Bürgerkrieg eines anderen Staates eingreifen darf“.
https://wunderhaft.blogspot.com/2018/02/wie-avaaz-die-revolution-in-syrien.html
[9] Interview mit Paul Jay in TheRealNews im November 2017 ca. Minute 28:15.

Why is the US Media and Foreign Policy Establishment Targeting Russia?

[10] Oskar Lafontaine „Masterplan zur Zerstörung der Welt? Lawrence Wilkerson über die US-Außenpolitik“
https://www.nachdenkseiten.de/?p=45067#h01

Weitere Quellen/Links im Beitrag:

The Travails of Empire

Conversations With History: Colonel Lawrence Wilkerson

Empire Files: Abby Martin interviewt US-Regierungsberater Wilkerson – "Das Schiff ist am Sinken"

+++
Gefällt Ihnen unser Podcast?
Unterstützen Sie unseren steuerbegünstigten gemeinnützigen Förderverein mit Ihrer Spende!
http://www.nachdenkseiten.de/?page_id=7726
Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE76548913000001214705
BIC-Code: GENODE61BZA
+++




  • Nachdenkseiten.de

    Nachdenkseiten.de

    NachDenkSeiten sind eine gebündelte Informationsquelle für jene Bürgerinnen und Bürger, die am Mainstream der öffentlichen Meinungsmacher zweifeln und gegen die gängigen Parolen Einspruch anmelden.