Laut Medien führt Assad einen „Eroberungskrieg“ – im eigenen Land | Tobias Riegel

FavoriteLoading Video merken
Laut Medien führt Assad einen „Eroberungskrieg“ – im eigenen Land | Tobias Riegel

Laut Medien führt Assad einen „Eroberungskrieg“ – im eigenen Land | Tobias Riegel | NachDenkSeiten-Podcast

Wenn der syrische Präsident mit russischer Hilfe syrisches Territorium gegen islamistische Söldner verteidigt, wirken zuverlässig die eingespielten Medien-Reflexe bei dem Thema: Eine Verteidigung gegen vom Westen unterstützte Kämpfer wird zu einer Attacke gegen „die eigene Bevölkerung“ umgedeutet. In den letzten Tagen nahm das einmal mehr kampagnenhafte Züge an. Hier soll beispielhaft für weite Teile der deutschen Medienlandschaft die Berichterstattung von „taz“ und „Spiegel“ untersucht werden. Von Tobias Riegel.
[…]

NachDenkSeiten – Die kritische Website
https://www.nachdenkseiten.de/?p=44715
30. Juni 2018 um 11:45 Uhr
Autor: Tobias Riegel
Sprecher: Tom Wellbrock

Quellen/Links im Beitrag:
http://www.taz.de/Offensive-in-Syrien/!5513976/
https://www.nachdenkseiten.de/?p=35247
https://www.nachdenkseiten.de/?p=43085
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-die-sommeroffensive-von-baschar-al-assad-auf-daraa-a-1215456.html
https://www.dw.com/de/massenflucht-nach-offensive-der-assad-truppen-im-süden-syriens/a-44405183

Tobias Riegel ist Journalist, er lebt und arbeitet in Berlin. Er hat für verschiedene Berliner Medien gearbeitet, die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen bei Feuilleton, Medienkritik und Politik.

+++
Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „NachDenkSeiten Audio-Podcast“ finden Sie in unserer youtube-Playlist unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLpNi0Wmi7L82nSqtm6nAsiKWoGu6IOgVh
oder auf unserer Homepage unter http://www.nachdenkseiten.de/?cat=107
+++
Gefällt Ihnen unser Podcast?
Unterstützen Sie unseren steuerbegünstigten gemeinnützigen Förderverein mit Ihrer Spende!
http://www.nachdenkseiten.de/?page_id=7726
Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE76548913000001214705
BIC-Code: GENODE61BZA
+++
Kommentare und Leserbriefe zu unseren Beiträgen richten Sie bitte an unsere eMail-Adresse leserbriefe(at)nachdenkseiten.de
+++