Lauffeuer: Die Gräueltaten von Odessa am 2 Mai 2014 Trailer (leftvision)

In Odessa starben bei einem Brand am 2. Mai mindestens 48 Menschen. Ein rechter Mob warf Molotow-Cocktails auf das Gewerkschaftshaus, in das sich regierungskritische Aktivisten geflüchtet hatten.

Doch was genau passierte am 2. Mai in Odessa? Wer waren die Organisatoren? Und was bezweckten sie? – Nun entsteht eine Dokumentation über dieses Schlüsselereignis des ukrainischen Bürgerkrieges – und Wir bitten um Ihre Unterstützung.
https://www.betterplace.org/de/projects/21584




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz