Kultur-Studio Livestream Nr 39: Irrtümer der Erdgeschichte (26.01.2012)

Verblüffende Exponate wie z. B. ein versteinerte Hammer zeigen, dass die Zeitdimensionen, in denen Versteinerungen entstehen sollen, nicht stimmen können: Entweder man unterstellt dem gezeigten Hammer, dass er vor mehreren Millionen Jahren versteinert wurde- dann müssen aber zu diesem Zeitpunkt jene Menschen gelebt haben, die diesen Hammer schmiedeten, oder aber die Datierung der Menschheitsgeschichte stimmt, dann aber stammt diese Versteinerung maximal aus der Eisenzeit.

Haben Menschen und Dinosaurier gemeinsam gelebt? Belegen indianische Höhlenzeichnungen, dass es eine solche Koexistenz gab? Gab es schon immer einen Klimawandel auf der Erde? Erfundene Fakten, gefälschte Dogmen und eine unerwartete Fülle überzeugender Funde, die von orthodoxen Wissenschaftlern der Erd- und Lebensgeschichtsforschung unterschlagen wurden, zeichnen ein völlig anderes Bild des Ursprungs und der Geschichte der Menschheit.

Hans-Joachim Zillmer, Erfolgsautor von «Darwins Irrtum», «Irrtümer der Erdgeschichte», «Die Evolutionslüge» und des Filmes «Kontra Evolution. Dinosaurier und Menschen lebten gemeinsam!»

Quelle und weitere Informationen hier: www.alpenparlament.tv

www.kulturstudio.info /// www.livestream.com/kulturstudio
Kultur-Studio Livestream 39 Irrtümer Erdgeschichte 2012




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz