Krim: Verminten ukrainische Soldaten die Grenzbrücke?

Krim: Verminten ukrainische Soldaten die Grenzbrücke?

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Am Donnerstag beschuldigte Russland die ukrainische Armee eine Brücke der ukrainisch-russischen Grenze in Chongar vermint zu haben. Das Video vom 17.02.2015 zeigt, wie drei angeblich ukrainische Soldaten 42 grüne Boxen mit Sprengstoff und Verbindungskabeln rund um die Brücke anbringen, wobei die Kabel in Richtung Ukraine weiterlaufen.
Als Reaktion auf das Video schickte der Grenzschutz der Krim einen Brief an die ukrainischen Kollegen mit der Aufforderung die Minen zu entfernen, da sie eine erhebliche Gefahr für die rund 1000 Menschen, die die Brücke täglich passieren, darstellen.
Es gibt drei Kontrollpunkte an der russisch-ukrainischen Grenze auf der Krim: Dzankhoi, wo die Brücke vermint wurde, Armynsk und Perekop.
Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • RT Deutsch

    RT Deutsch

    RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.