Krieg gegen Aufklärungsbewegung


Alex Jones wuchs in den letzten Jahren mehr und mehr zu einem mächtigen Sprachrohr der Wahrheitsbewegung. Offensichtlich haben ihn nun auch gewissen Kreise als Bedrohung ihrer globalen Agenda wahrgenommen. Alle seine Seiten werden zunehmend blockiert und damit bricht eines der wichtigsten Informationsquellen der Wahrheitsbewegung weg.

Wir sollten das als Startschuss ansehen, wo die heuchlerische Scheindemokratie ihre wahre Fratze zeigt. Die Blockade gegen andere Wahrheitsaktivisten wird ganz bestimmt nicht lange auf sich warten lassen, gerade jetzt, wo sie verstanden haben, dass ihre Verleumdungen mit der Antisemitenkeule oder wahlweise Linksradikale unfruchtbar geworden ist. Denn wir sind keines von beiden.

Die meisten von uns sind politisch mit Desinteresse gesegnet und wollen schlicht, dass die wirkliche Wahrheit hervorgeholt wird und keine Matrix aus Halbwahrheiten und Auslassungsberichten (wie beim 9/11 Commission Report). Die Geschichte ist offensichtlich voll von diesen Halbwahrheiten, geprägt von Adeligen, Königen, Kirchen, Päpsten, Islamradikalen, Zionisten (radikalen Juden), Geheimdiensten (MK ULTRA, Projekt Monarch, Operation Ajax, Operation Northwoods, uvm.) und jetzt (seit mehr als 100 Jahren) von dehumanisierten, gewissenlosen Konzernen (Agent Orange, BT-Genmais). WIR HABEN DIE SCHNAUZE VOLL VON EUREN ELITÄREN LÜGEN UND FALSCHEN SPIELCHEN.

Das Internet MUSS frei bleiben! Ich rufe auch hiermit alle IT’ler auf, sich verstärkt Gedanken über ein Parallelnetzwerk zu machen. Schließt euch zusammen und tüftelt etwas aus, vorbei an den elitären, gewissenlosen Sklavenhaltern, die einen Teufel tun würden als das Zinssystem zu beseitigen.
STEHT ZUSAMMEN! BETEILIGT EUCH AN ORGANISATIONEN! PROJEKTEN! AKTIONEN!
DIE ZEIT ZU HANDELN IST JETZT!

Quelle: http://nwo-fighter.info/thema,tn_id-3131




, ,
«
»

6 Antworten zu „Krieg gegen Aufklärungsbewegung“

  1. Avatar von Antrax

    Hallo KPAX,

    Fahrenheit 9/11 hat einen guten Eindruck über die Hintergründe gegeben. Papa Bush (ehemaliger CIA Chef & Präsident) hat Bush Junior zumindest Kontakte vermitteln können. Die Firma Bush war auch durch ÖL groß geworden. Bush wurde gewarnt vor solchen Anschlägen – hätte zumindestens die Warnungen wahrnehemen müssen. Man müsse sich vorstellen, dass der Präsident nicht DER Entscheidunsträger ist. Some call them the elite – he call them his base! Die Illuminaten oder Bilderberger (so heißen sie wohl heute) machen, dass bei allen Wirtschaftlichen verflechtungen kein chaos daraus wird. Man muss sich nur mal ansehen wie untrennbar die politik mit den wirtschaftlichen interessen verflochten ist. dadurch bekommt man eine neue sicht auf die dinge. ein staat kann gezwungen werden seine eigenen bürger zu verraten um im wettbewerb zwischen den ländern weiter mitzuhalten.
    Letzden Endes ist jedes Land versklavt durch die Macht der Banken.
    Und was heißt hier Verantwortung? Jeder verantwortet nur sein eigenes Handeln. Wenn einem Unternhemen Geld gegeben wird um Rendite zu machen, dieses aber unmenschliche Arbeitsbedingungen bietet, hat man keinen unmittelbaren Einfluss darauf – man schiebt die Verantwortung weit von sich weg und man möchte nicht wahrhaben, dass andere sich als mächtig bezeichnen. Aber ich sag dir was: ” Alles Wortzauberei – Steuern erfunden! – Staatseigentum erfunden! Gesetze erfunden! Macht erfunden! – und die meisten glauben daran als ob Jesus für unsere Leiden am Kreuze gestorben wäre. Er ist WEGEN uns am Kreuze gestorben! Wir sind alle schuldig – das spüren wir heute noch – wir möchten gehorsam sein und jedwedige gebote befolgen. Watch this KPAX; http://www.youtube.com/watch?v=lRch7BS8ZnU

  2. Avatar von KPAX

    Hallo erstmal an alle.
    So recht blick ich nicht durch und muss gestehen,daß ich verwirrt bin,weil Vieles von dem was ich so lesen darf/muss hier,einfach–für mich– zu fantastisch klingt.
    9/11 hat mich allerdings sehr stutzig gemacht,denn es stimmt :
    wenn man sich es anschaut vor-während-nach den Anscvhlägen,dann kommt man wirklich zwingend zum Schluss,hier stinkts gewaltig.

    Aber was genau dahintersteckt,weiss ich für mich nicht ,denn daß das eine false flag aktion sein könnte,kann ich mir noch nicht so recht vorstellen,weil es zu ungeheuerlich wäre,nach meinem Dafürhalten.

    Ich denke diese Widersprüche seitens der Verantwortlichen rühren eher aus einer anderen Ecke,nämlich die des kompletten Versagens der Dienste und Institutionen,also inkompetenz.
    Wie gesagt noch.
    Nur das mit Gebäude 7,lässt sich so nicht erklären.
    Könnte es nicht sein,daß der Untergrund um Ground Zero durch den Kollaps so geschwächt wurde,daß 7 einstürzen musste und man das auch vorhersehen konnte ?
    keine Ahnung !

  3. Avatar von hoschi

    hiheey, nicht alles muss von irgendjemand manipuliert worden sein ;-) ansonsten wird es noch jahre dauern, bis das normale internet weg sein wird (wenn sie es überhaupt schaffen). Noch genug zeit die Wahrheit in die Welt zu sprühen….keep on :-)

  4. Avatar von Jascha

    “Die Wahrheitsbewegung ist wieder da!

    2,5 Tage waren wir offline, wegen einem “technischen” Problem.
    Und zwar einem finanztechnischen Problem. Der Hoster wollte die
    halbjährlichen Kosten für die Wahrheitbewegung abbuchen, aber das
    Konto war nicht gedeckt. Jetzt ist alles bezahlt und es funktioniert wieder.”

    alles okidoki

  5. Avatar von Dirkster

    Wahrheitsbewegung.de ist seit vorgestern auch nicht mehr zu finden. Komisch, komisch…

  6. Avatar von Jascha

    also ich komm noch auf seine .com seiten