Krasser Typ – Sozialarbeiter Blümlein gibt nicht auf | SWR Doku

Favorit
Krasser Typ – Sozialarbeiter Blümlein gibt nicht auf | SWR Doku

Sozialarbeiter Ralf Blümlein verteilt seit Jahren Lebensmittel bei den Tafeln in Rheinhessen. Seine Klientel: arme, oft auch alte Menschen mit kleiner Rente, abgehängte, am gesellschaftlichen Rand stehende Menschen, von Alkohol und Drogen gezeichnet, oder Menschen, deren Einkommen schlichtweg nicht zum Leben reicht.
Über die Runden zu kommen ist für sie schon schwer genug, mit der Corona-Pandemie ist der Alltag noch schwerer geworden. Zumal Blümlein die Tafel Ende März schließen musste. Die ehrenamtlichen Helfer blieben aus Angst vor Ansteckung zuhause, die Verunsicherung war zu groß. Allein konnte Blümlein das nicht stemmen. Für sein Klientel ein Albtraum.
Aber Blümlein gibt nicht auf, er will gerade in dieser Zeit die Schwächsten der Gesellschaft nicht vergessen. Er versucht aktuell, Obdachlose für die momentanen Hygienevorgaben zu sensibilisieren, fast ein Ding der Unmöglichkeit.

Drei Wochen später hat Blümlein wieder ein paar Helfer mobilisieren können, die Binger Tafel öffnet ihre Türen. Allerdings kommt kaum einer. Anscheinend ist die Sorge zu groß oder es hat sich noch nicht rumgesprochen. Blümlein muss raus, auf die Straße, und seine Kund*innen informieren.

Diese Doku von Wolfgang Dürr aus der SWR-Reihe „Mensch Leute“ trägt den Originaltitel: Blümlein hilft – Sozialarbeit in der Corona-Krise, Ausstrahlungsdatum: 24.04.2020. #swrdoku
Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/SWRDoku

Mehr Dokus finden Sie in unserem Kanal oder in der ARD Mediathek unter
https://www.ardmediathek.de/swr/more/7xLkjCzFcjl9wTpUJrBmRf/dokus-oder-swr




, ,
«
»