Korruption in Afghanistan – Jawid Sadeqi im Gespräch – ehemaliger TV-Journalist | Werkstatt Zukunft

Korruption in Afghanistan – Jawid Sadeqi im Gespräch - ehemaliger TV-Journalist | Werkstatt Zukunft

Jawid Sadeqi arbeitete als TV-Journalist in seiner Heimat Afghanistan. Trotz mehrfacher Morddrohungen berichtete er mehrmals wöchentlich über Korruption, Diskriminierung und Frauenrechte in seiner TV-Sendung „Rote Karte“. Vor fünfeinhalb Jahren musste er nach Deutschland fliehen, um sich und seine Familie in Sicherheit zu bringen. Von Deutschland aus bleibt er in Kontakt mit Aktivist:innen vor Ort und berichtet weiter über die Zustände in seinem Land. Die Machtergreifung der Taliban lässt seine Hoffnung auf eine bessere Zukunft verschwinden.
Mehr dazu https://werkstatt-zukunft.org/index.php?id=start/2166-start.php

Website: https://werkstatt-zukunft.org/
Instagram: https://www.instagram.com/werkstattzukunft/
Facebook: https://www.facebook.com/w.zukunft