KOMMON:JETZT Polizei erschießt Maria B. in Berlin

KOMMON:JETZT Polizei erschießt Maria B. in Berlin

Am 24.01. wurde in Berlin Friedrichshain die Berlinerin Maria B. von der Polizei erschossen. Sie war öfter auffällig geworden und galt als psychisch labil. Die bisher bekannten Indizien decken aber nicht die Erklärung der Polizeichefin Barbara Slowik, dass hier Notwehr nötig war. Die Polizei versäumte es den psychischen Notdienst zu informieren. Pikant an der Sache war, dass in der Wohnung von Maria B. Antifa-Fahnen hingen und die Nachbarn in der Vergangenheit öfter die Polizei wegen den psychischen Anfällen von Maria verständigt hatten.

Unser Journalismus ist kein Selbstzweck, sondern unser Beitrag zu einer notwendigen Organisierung für eine bessere Zukunft. Für die beste Zukunft, die wir je hatten.

Wenn Ihr mehr Infos bekommen und unsere Fortschritte nicht verpassen wollt, dann unterstützt uns durch TEILEN + LIKEN + ABONNIEREN.

Holt Euch unseren Newsletter und lasst Euch diese Seite im Newsfeed als erstes anzeigen.
Website: https://kommon.jetzt/
Facebook: http://bit.ly/kommonfb
Twitter: http://Twitter.com/kommonjetzt
Instagram: https://www.instagram.com/kommon.jetzt
Telegram: https://t.me/kommon_jetzt
YouTube-Kanal: http://bit.ly/kommonyt
Kontakt: info@kommon.jetzt