Klitschko-Besuch in Osnabrück: „Nazi-Kollaborateur geh nach Hause!”

FavoriteLoading Video merken
Klitschko muss in Osnabrück einstecken: „Nazi-Kollaborateur geh nach Hause!"

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Der Bürgermeister von Kiew und Profi-Boxer, Witali Klitschko, erklärte während einer Rede auf einer Konferenz in Osnabrück am Donnerstag, dass die jüngsten Kampfhandlungen in der Ostukraine „nicht ein Kampf zwischen Russland und der Ukraine sei, sondern ein Konflikt zwischen Russland und dem Westen “.Trotz wiederholten Unterbrechungen und Widerspruch aus dem Publikum gab er Russland die vollständig Schuld für die Kämpfe, die es laut ihm „ohne Russlands Waffenlieferungen und finanzielle Unterstützung nicht gäbe“.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.