Klassenkampf durch Menschenbild und Weltanschauung?

Eine Bürgerinitiative setzt alle medialen und rechtlichen Hebel in Bewegung um die Gesellschaft auch in Zukunft zu spalten. Sogar mit hinterhältigen juristischen Abmahnprozeduren (Klagemöglichkeit im Namen Fremder *, hier “DC Comics”, mit denen der Anwalt nicht in Verbindung steht) und Kampagnen werden Andersdenkende gehindert und mit Hilfe der Bildzeitungs-Redaktion diskreditiert und Handlungsmöglichkeiten eingeschränkt. Hier wird die freie Meinungsäußerung der Befürworter des Gemeinsamen Lernens und der Chancengleichheit für Bildung und Leben aller Kinder und Jugendlichen behindert.

Die Chancengleichheit wird massiv und tatkräftig unterdrückt! Instrumente: Dubiose “juristische” Praktiken sowie massive Verleumdungskampagnen mit Hilfe der Kampagnenzeitung Bild (Wann kommt die Bunte-Redaktion dazu?).

Es wird ein “leistungsorientiertes Schulsystem” gefordert, das den angstbehalfteten Wettbewerb für scheut. Also Leistung ohne Wettbewerbsangst für privilegierte Kinder? Was ist ein Doktortitel unter den alten Bildungsumständen wirklich wert?

Interessant ist auch, zu sehen welche “Gesellschaftsteilnehmer” die Manifestierung der Schichten und Klassen weiter treiben wollen. Sogar der telegene Schauspieler Sky du Mont mischt sich in seinem Heimatbundesland Hamburg (Bildung ist Ländersache) mit den “Eltern von Bevorteilten-Kindern”, von Privilegierten einer einsprechend bundesweit funktionierenden Bildungs- und Schulordnung, die ihre Kindern vor den realen Gesellschaftsverhältnissen schützt.

Doch wer schützt die Mehrheit der Kinder, die unter den aufreibenden Verhältnissen in den Bildungs- und Arbeitsstrukturen ihren Weg finden müssen und diesen nicht vorgegeben bekommen? Die, die sich Vorbilder suchen müssen, wenn sie sie nicht in ihren Familien finden, jedoch stets mit Rollenspielern aus Dokusoups und Castingshows verwirrt werden.

Bei all dem wird von den “Gesellschaftsseparatoren” völlig ignoriert, dass sich Deutschland und Europa den Privilegierungsmechanismus in der Bildungsordung der Vergangenheit nicht leisten kann, in der leitungsorientierten globalen Wettbewerbswirtschaft der Ingenieurskünste gegen die Menschenmassen aus China und anderen Wirtschaftszonen. (Das der Wettbewerbswahn um globale wirtschaftliche Machtverhältnisse ein völliger Irrweg für Mensch und Natur ist, soll hier erstmal in den Hintergrund treten.)

Der Bürgerkrieg hat begonnen? Welche Mittel werden gewählt legale, halblegale oder illegale – oder gar scheissegale? In dem Beitrag merkt man, das die Handlungsfähigkeit der “Normalbürger” in unseren Systemen von “Recht” und “Wirtschaft” schnell eingeschränkt werden kann.

04.03.10 | 3sat / Kulturzeit

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    lotusblüte
    Zuschauer

    wie sagte ein Bildungsforscher im Beitrag zum Hintergrund der unsäglichen Aktion kritisch: Wenn sich zu viele an den Fleischtöpfen drängen,kommt Angst auf, dass die eigenen Kinder nicht satt werden. Bildungsmachiavellismus pur.

    wpDiscuz