Klarnamen auf Facebook oder das Recht auf Anonymität?

Die Datenschützer aus Schleswig Holstein haben wieder einmal Facebook ins Visier ihrer Ermittlungen genommen. Jetzt droht dem Konzern ein Bußgeld in Höhe von 20.000 €, sofern dort nicht endlich anonyme Profile erlaubt werden. Rechtsanwalt Christian Solmecke aus der Kölner Medienrechts Kanzlei Wilde Beuger und Solmecke erklärt die Rechtslage.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz