“Kirsten Heisig: Das Ende der Geduld”.

http://youtu.be/-9T7it1LD80

Durch Pegida ist der Fall “Kirsten Heisig”, ihr Neuköllner-Model, sowie ihr angeblicher Selbstmord wieder besonders aktuell geworden.

“Kirsten Heisig habe sich selbst getötet. Dies wurde indirekt bereits während der mehrtägigen Suche nach der Vermissten von Polizei und Behörden verlautbart: es gebe “keinen Hinweis auf eine Straftat”. Obwohl die Vorgeschichte Heisigs an sich Hinweis genug war, folgten die Leitmedien unisono in ihren Berichten den amtlichen Vorgaben und informierten nicht einmal über die Verhängung einer totalen Nachrichtensperre, geschweige denn, dass sie deren Aufhebung forderten. Nach einer mehrtägigen Suche, deren Ungereimtheiten nie näher thematisiert wurden, wurde Heisigs Leiche gefunden und die Suizidthese eiligst, innerhalb weniger Stunden, amtlich bestätigt. Zweifel blieben dennoch, sowohl bei Freunden und Bekannten Heisigs als auch bei einigen kritischen Beobachtern. Für die Leitmedien samt Gefolgschaft war der Fall allerdings erledigt, ohne dass naheliegende Verdachtsmomente für einen Mord auch nur erwogen, geschweige denn investigativ untersucht wurden. Das hat die Zweifel eher noch verstärkt. Die sich ergebende Frage, warum Polizei und Justiz – freilich ohne explizite “Verschwörung” – den Mord an einer prominenten Kollegin vertuscht haben könnten, führte in hochsensible Bereiche unserer ungeschriebenen Staatsdoktrin und wurde deshalb peinlichst vermieden.

[…] “warum man Kirsten besonders große Steine in den Weg legte: Das zentrale Problem bei Kirstens Arbeit war die Herkunft der Jugendlichen, mit denen Kirsten hauptsächlich zu tun hatte. Hatten mich alle gelobt und bewundert, weil ich mit harten und schnellen Urteilen und konsequentem Vorgehen den rechtsradikalen Schlägern Einhalt gebot, so erfuhr Kirsten für eine ganz ähnliche Handlungsweise und die gleichen Grundgedanken massive Kritik, weil sie es mit Jugendlichen aus Migrantenfamilien zu tun hatte und somit nicht ‘politisch korrekt’ handelte.”

Quelle: http://www.kirsten-heisig.info/

NewScan

NewScan

NEWSCAN, ein Kanal nicht zur Unterhaltung, sondern zur Dokumentation von wichtigen & unterschlagenen Nachrichten. Wenn ihr eine Vernstaltung oder eine Bürgerinitiative habt, über die berichtet werden soll, schickt mir eine Nachricht an newscan@euroheads.org




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz